Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF)


Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit (FNF) ist eine parteinahe Stiftung der FDP auf Bundesebene mit Sitz in Potsdam. Sie ist benannt nach dem liberalen Politiker Friedrich Naumann (1860-1919). Ihre gesellschaftspolitische und demokratische Bildungsarbeit zielt auf Information und Politikberatung im In- und Ausland, die auf den Prinzipien der freiheitlich-demokratischen Grundordnung aufbaut und den Grundsätzen der Solidarität, Subsidiarität und gegenseitigen Toleranz verpflichtet ist.

Die Begabtenförderung der Stiftung ist der liberale Stipendiengeber in Deutschland. Die ideelle Förderung der Spidendiaten ist dabei eigentliche Aufgabe der politischen Bildung als werteorientierte, politische Bildungsarbeit auf den Grundlagen des Liberalismus. Gefördert werden Studierende und Promovierende nicht nur aus Deutschland, sondern aus allen Ländern der Welt.

Kontakt:
Web: https://www.freiheit.org/
Mail: service@freiheit.org
Fon: 030 22012634
Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit
Karl-Marx-Straße 2
14482 Potsdam