Freiheit neu denken – für eine liberale Hochschulpolitik


Mit der Kampagne „Freiheit neu denken“ formulieren wir pünktlich zu Bundestagswahl unsere Forderungen für eine liberale Hochschul- und Bildungspolitik.

Unsere Kernforderungen sind:

  1. eltern-, vermögens- und einkommenunabhängiges BAföG
  2. nachgelagerte, einkommensabhängige Studienbeiträge
  3. umfassende Digitalisierung im Studium
  4. Ausweitung des Deutschlandstipendiums

 

Alle Informationen erhaltet ihr auch auf der Kampagnenwebsite. Wählen gehen – für eine liberale Hochschulpolitik!