24.07.2018

Transparenz

Die Liberalen Hochschulgruppen fordern daher mehr Transparenz in studentischen Gremien. Ansätze für mehr Transparenz können sein:

  • Veröffentlichung von Beschlüssen
  • Veröffentlichung von Anträgen
  • Veröffentlichung von Rechenschaftsberichten und Sitzungsprotokollen
  • Vorabveröffentlichung von Sitzungsterminen
  • Gremiensitzungen unter grundsätzlicher öffentlicher Tagung
  • Verstärkter Einsatz von Livestreams in studentischen Gremien
  • Verstärkte Planung von Podiumsdiskussion vor Gremienwahlen
  • Einsicht in die finanzielle Selbstverwaltung
  • Öffentlichen Ausschreibungen aller zu vergebenden Stellen und Posten in den betreffenden ASten

Durch den Einbezug der Öffentlichkeit, der expliziten Förderung von Öffentlichkeit und der damit einhergehenden verstärkten Nutzung sozialer Medien lässt sich die Informationsversorgung leicht und kostengünstig sicherstellen. Solche Strukturen führen zum Einbezug verschiedener Interessen, einer höheren Legitimation, einer höheren studentischen Verantwortung und einem respektvolleren Umgang untereinander.