Abgabe der Hausarbeiten vollständig digitalisieren – Studierende entlasten und Ressourcen schonen


Die Abgabe der Hausarbeiten von Studierenden an ihre jeweiligen Dozentinnen und Dozenten soll in Zukunft ausschließlich digital erfolgen, es sei denn der einzelne Studierende widerspricht. (Mit „digital erfolgen“ ist entweder das Verschicken der Hausarbeit per Mail oder das Hochladen der Hausarbeit, z.B. in einen entsprechenden Ordner der Lehrveranstaltung, gemeint.) Dies schafft mehr Flexibilität und somit mehr Freiheit für Studierende. Weiterhin ist die digitale Abgabe umweltschonender, da Ressourcen (Papier, Verpackungsmaterial etc.) gespart werden. Schließlich
kommt die digitale Abgabe, aufgrund gesparter Kosten für den Druck, insbesondere ärmeren und sozial schwächeren Studierenden zugute. In finanzieller Hinsicht schafft besagte digitale Art der Abgabe somit mehr Gleichheit zwischen Studierenden.