Presseportal


Bei Medienanfragen können Sie sich direkt an unseren Pressesprecher Claas Jaeckel wenden unter:

Fon: +39 30 28389421

E-Mail: presse@bundes-lhg.de