Vergrößertes Bild

15. BMV

Studieren im Ausland

Der LHG fordert die Zentralisierung und Zusammenlegung der unterschiedlichen Informationsquellen über ein Studium im Ausland. Der LHG fordert die Einführung eines elternunabhängigen Bafögs in Form eines Vollkredits. Der LHG fordert die Novellierung des Deutschen Stiftungsrechtes. In diesem Zusammenhang müssen für die Stiftungen steuerliche Anreize geboten werden, um ihr Engagement in der Vergabe von Stipendien für […]

Hochschulsender

Der Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen fordert von den Bundesländern die Zulassung von eigenen Hochschulsendern für die einzelnen Hochschulstandorte. Dies bedeutet vor allem, dass die Frequenzvergabe für die Unisender erschwinglich gemacht und dass eine Starthilfe gegeben wird.

Keine Leistungsnachweise nach dem 2. Semester

Der LHG spricht sich gegen die von der Bundesregierung vorgeschlagene Einführung von Leistungs- bzw. Studienstandsnachweisen nach dem 2. Semester für alle Studierende aus. Diese stellen einen nicht akzeptablen Eingriff in die Studienfreiheit des Einzelnen dar. Der durch sie erzeugte Leistungsdruck wird es den Studienanfängern noch schwerer machen, sich in das Studium einzugewöhnen und wird viele […]

Öffnung des Lehramts für Universitätsabsolventen ohne Staatsexamen

Der LHG spricht sich dafür aus, das Lehramt an Gymnasien für Bewerber ohne Lehramtsstudium und Staatsexamen zu öffnen; das heißt das: das Staatsexamen soll nicht länger unverzichtbare Voraussetzung für die Einstellung als Referendar sein. Zusätzlich sind Nachweise über die Fähigkeiten im Fach Pädagogik zu erbringen. Stattdessen sollen ein abgeschlossenes Universitätsstudium in einem am Gymnasium unterrichteten […]

Gewalt an Schulen

Der LHG setzt sich mit Nachdruck dafür ein, die Studienordnungen für Lehramtsstudiengänge – insbesondere im Sekundarbereich – dahingehend zu ergänzen, daß der Themenbereich Gewalt an Schulen mit seinen Ausprägungen Gewalt von Schülern gegen Mitschüler und Gewalt von Schülern gegen Sacheigentum bei der Lehrerausbildung berücksichtigt wird; außerdem soll die Vermittlung sozialer Kompetenzen unter den Lehramtsanwärtern verbessert […]

Förderung von Evaluation in der Eigenverantwortung der Hochschulen

Der LHG fordert alle Landesregierungen auf, Gelder bereitzustellen, damit alle Hochschulen in eigener Verantwortung Programme zur Evaluation der Lehre durchführen können. Eine finanzielle Absicherung der studentischen Beteiligung ist dabei zu beachten. Die zwischenhochschulische Einrichtung von Evaluationsagenturen auf Landesebene kann zur Förderung und Begleitung der Evaluation sinnvoll sein.

Behindertengerechte Hochschule

Der LHG fordert ein behindertengerechtes Hochschulwesen. Die konkreten Forderungen und Aktionsvorschläge hierzu sollten durch einen Arbeitskreis beim nächsten ProWo erarbeitet werden. Die Ergebnisse werden festgehalten und publiziert.