Vergrößertes Bild

62. BMV

Wissen zugänglich machen

Information und Wissen sollen grundsätzlich keine Ressourcen sein, die nur einem ausgewählten Kreis zur Verfügung stehen. Im Sinne der persönlichen Weiterentwicklung soll es weitgehend ermöglicht werden, frei an Wissen zu gelangen. Es muss Studierenden ermöglicht werden, an ihrer eigenen Hochschule auch Vorlesungen zu hören, die nicht zu dem Studiengang gehören, in dem sie eingeschrieben sind. […]

Wider jede Diskriminierung!

Für den Bundesverband Liberaler Hochschulgruppen steht das Individuum im Zentrum. Jeder Einzelne hat ein Recht auf Entfaltung seiner Persönlichkeit, unabhängig von Merkmalen wie Geschlecht, sexueller Identität und Orientierung, Hautfarbe und Herkunft. Dafür treten wir entschlossen ein. Diskriminierung hat keinen Platz an den Hochschulen! Mit besonderem Nachdruck treten wir ein gegen jede Form von offenem und […]

Sprich doch wie du willst! Wissenschaftsfreiheit stärken, verbindliche Sprachregelungen ablehnen!

Sprache ist ein Ausdruck individuellen Stils und hat einen starken Bezug zur Persönlichkeit. Die Grenzen von sprachlicher Vielfalt bedeuten auch die Grenzen der Gedankenfreiheit. Der Bundesverband der Liberalen Hochschulgruppen sieht Sprache nicht als etwas Statisches an, das vom Staat per Dekret konserviert oder abgeändert werden sollte, sondern steht für ein dynamisches, offenes Verständnis. Staatlichen Versuchen, […]

Schluss mit dem Gerangel

Die Liberalen Hochschulgruppen fordern, den Ländern dauerhaft einen ihrer Sachkompetenzen angemessenen Anteil am Steueraufkommen des Gesamtstaats zur Verfügung zu stellen. Die Steuerhoheit muss sich nach der Kompetenzordnung richten, nicht die Zuständigkeit nach der Kassenlage.

Nationalen Bildungsrat neu denken

Nachdem sich die Große Koalition auf einen Nationalen Bildungsrat geeinigt hat, ist die Bundesbildungsministerin dabei, diesen einzusetzen. Trotz anhaltenden Sanierungsstau, digitaler Agenda und der Europäisierung des Hochschulsystems ist dieses weitere Gremium die innovativste Idee der Regierungsparteien. Die Liberalen Hochschulgruppen sehen aber ihre Pflicht darin, sich konstruktiv einzubringen. Darum fordern wir: Studierende miteinbeziehen Ein Bildungsrat funktioniert […]

Leistungsmotor Lehramt – für die Zukunft nur das Beste!

Für uns Liberale ist die freie Entfaltung der Persönlichkeit eines der höchsten Güter unserer Gesellschaft. Zu ihr gehören Selbstbestimmung und Eigenverantwortung, um das Potenzial des Individuums entfalten zu können. Der Aufstieg durch Bildung stellt für uns daher die Verwirklichung des Leistungsprinzips dar. Daraus leiten wir nicht nur die gesamtgesellschaftliche Relevanz von Bildung, sondern auch die […]

Jurastudium entstauben

Das Studium der Rechtswissenschaften ist die Grundlage für die Arbeit von Anwälten, Richtern und vielen Staatsbediensteten. Seine Ausgestaltung beeinflusst stark die öffentliche Verwaltung. Die Liberalen Hochschulgruppen möchten, dass vom Jurastudium Signale des Fortschritts ausgehen. Das Studium der Rechtswissenschaft gilt zu Recht als einer der anspruchsvollsten Studiengänge in Deutschland. Sein Ziel ist eine Ausbildung, die in […]

Improving the USA-EU cooperation

Considering: Many differences divide the EU from the USA and both mostly have negative opinions of each other. A deeper cooperation between the EU and the USA would help ending the prejudices and opening the minds of people, improve the exchange in research and technology, promote globalism, cosmopolitanism and peace. Noting: There is only little […]