Vergrößertes Bild

#Corona

Digitalisierungsschub nutzen

Die letzten zwei Jahre mussten große Teile der Lehre vom analogen ins digitale verlagert werden. Hiermit ging ein starker Digitalisierungsschub einher. Nun muss wieder zur Präsenzlehre gefunden werden. Dies darf aber kein Zurück zum vorherigen Status sein, sondern muss die positiven Entwicklungen beibehalten und weiter verstärken. Insbesondere bedeutet dies, angefertigte Vorlesungsaufzeichnungen beizubehalten und digital zur […]

Aufhebung der Maskenpflicht an Hochschulen und Universitäten

Die aktuelle Infektionslage zeigt deutlich, dass die am 02.04.2022 durchgeführte Aufhebung der Maskenpflicht im öffentlichen Raum, sowie die Beendigung zahlreicher weiterer Einschränkungen angemessen waren. Nun fordern die Liberalen Hochschulgruppen eine bundesweite Aufhebung der Maskenpflicht an Hochschulen und Universitäten. Die grundsätzliche Aufrechterhaltung der Maskenpflicht durch aus unserer Sicht fragwürdige Konstrukte, wie die Benutzung des Hausrechts, stehen […]

Faire Promotionsbedingungen trotz Corona

Der Forschungsalltag deutscher Promovierender ist in den letzten Monaten geprägt durch monatelange erschwerten Zugang zu Laboren, Bibliotheks- und Archivschließungen, Absagen von Tagungen, wiederholte Verschiebungen von Forschungsreisen im In- und Ausland. Auch der Austausch mit Kolleg:innen und Betreuenden wurde durch Kontaktbeschränkungen und Risikoabwägungen in Zeiten einer Pandemie erschwert und zeitweise beinahe unmöglich gemacht. Man muss also […]

Corona und was jetzt? – Wie soll die Universität mit der Pandemie umgehen und nach der Pandemie aussehen?

Nachdem die Studierenden mehrere Semester alleine vor ihren Bildschirmen saßen und weder die Hochschulen noch Bibliotheken betreten konnten steht fest, dass diese Situation nicht den langfristigen Umgang von Hochschulen mit Corona darstellen kann. Viele Studierende haben ihren Nebenjob verloren, finden sich in der digitalen Lehre nicht zurecht und vereinsamen weil das gesamte Leben in den […]